Radwanderweg „Burgen und Schlösser im tschechisch-österreichischen Grenzland“

  • physische Ansprüche : anspruchsvoll
  • Erfrischung: VRANOV (Frain) - Restaurant „Formosa“, „Country saloon“ u.a.m., an der FRAINER TALSPERRE - Gaststätten „Brusel“, „U Vodnáře“ u.a.m., in PODHRADÍ - Gaststätte „Zátiší“, in BÍTOV - Gaststätte „ U Tesařů“, Hotel Bítov, Pension „Rumburak“, Gaststätte „Na
  • für Behinderte mit Rollstuhl geeignet: Nein

Ziel des Radwanderausfluges sind die Burgen und Schlösser des westlichen Teils des Thaya-Nationalparks (NP Podyjí) und des österreichischen Nationalparks „Thayatal“. Länge: 53 km.

Ähnliche Denkmäler

Vom Stadtplatz in Vranov (Frain) fahren wir in Richtung Podhradí, d. h. an der Kreuzung links zur Tankstelle und von dort steil bergauf zum Frainer Schloss. Dann fahren wir die Landstraße weiter in Richtung Podmýče. In dieses Dorf fahren wir nicht hinein, sondern an der Kreuzug geradeaus direkt nach Šafov. Von dort setzen wir unseren Weg über Starý Petřín nach Podhradí fort, wo sich die Burgruine Freistein (Frejštejn) befindet. Auf der Landstraße an der Thaya flussaufwärts gelangen wir nach einer steilen Steigung am Gut Mitrov vorbei nach Uherčice, wo sich ein reizendes Schloss befindet. Dann fahren wir weiter nach Lubnice, wo wir an der ersten Kreuzung rechts nach Korolupy abbiegen und über Oslnovice und Vysočany Richtung Dešov fahren. Dann geht es weiter hinunter in das Tal der Želetavka zur Svoboda-Mühle und da biegen wir bald rechts nach Zblovice ab, wo wir an der Kreuzung rechts zur Burg Bítov abbiegen. Von dort fahren wir wieder zurück zur Kreuzung, fahren durch Bítov hindurch und hinunter zur Frainer Talsperre. Gleich hinter der Brücke biegen wir jäh nach links ab und gelangen nach einer Steigung zur Burgruine Cornštejn. Von dort fahren wir über die asphaltierte Landstraße nach Lančov, wo wir links abbiegen und wieder zurück nach Vranov (Frain) fahren.      -       -       -      Die andere, die österreichische Variante führt von Uherčice nach Vratěnín zum Grenzübergang in Unterthürnau nach Drossendorf, weiter über Langau nach Riegersburg mit einem Barockschloss und über Felling nach Hardegg, wo man sich eine interessante mittealterliche Burg ansehen kann, und dann fahren wir über Čížov nach Frain zurück.


Ausflugstipps

Nový Hrádek -pohled z příkopu na štítovou zeď staršího hradu

Die Wegstrecke stellt eine außerordentliche ganztägige Fahrt durch das Kerngebiet des Thaya-Nationalparks (NP Podyjí) und die wertvollsten Stellen des österreichischen...